1. Wecryl 127

Wecryl 127

Versiegelung für bituminöse Verbundabdichtung

2-komponentiges, schnellreaktives Grundierungsharz auf Basis von Polymethylmethacrylat (PMMA).

Wecryl 127 ist eine schnellhärtende, niedrigviskose Versiegelung, die speziell den Anforderungen und Richtlinien TL/TP-BEL-EP der ZTV-ING, Teil 7 Brückenbeläge entspricht und dahingehend entwickelt wurde. Wecryl 127 wird eingesetzt zur Herstellung von Versiegelung und Kratzspachtelung auf Wecryl 126 A.

Eigenschaften und Vorteile

  • leichte und schnelle Verarbeitung
  • gute Reststaubbindung
  • schnelle Härtung, begehbar/überarbeitbar nach ca. 30 Minuten
  • regenfest nach 30 Minuten
  • hydrolyse- und alkalibeständig
  • Poren-, Lunkern- und Rissfüllend
  • Oberflächeneindringend und –festigend
  • mit geeigneten Füllstoffen als Kratzspachtelung – und als Einstreuharz unter geeigneten Deckschichten einsetzbar
  1. Gebinde 25 kg
Flüssigkunststoff 2K Wecryl 127
ecobau Label

Technische Werte

Wecryl 127
BezeichnungSymbolNorm SN EN bzw. SIAWertEinheit
Temperaturbeständigkeit90°C
Dichte1040kg/m3
Brandverhalten13501-1E

Zubehör & Zusatzprodukte

1 / 25
News

Preisanpassung Oktober 2022

Bitte beachten Sie die Rohstoffteuerungszuschläge gültig ab 3. Oktober 2022.

Mehr erfahren
Icon Teuerung