Ihr individuelles Lookbook
PDF erstellen
  1. ENB «Am Glattbogen» Zürich Schwamendingen

ENB «Am Glattbogen» Zürich Schwamendingen

Eine Oase am Tor zu Zürich
  1. OrtZürich
  2. Jahr2019
  3. BauherrschaftASIG Wohngenossenschaft, 8050 Zürich
  4. Architektpool Architekten, 8003 Zürich
  5. Verarbeiteremtre AG, 8406 Winterthur
  6. GU/TUImplenia Buildings, 9014 St. Gallen

Zwischen 2016 und 2019 entstanden aus Reihenhäusern der fünfziger Jahre insgesamt 229 moderne Wohnungen, 114 Wohneinheiten mehr als zuvor. Die Wohnsiedlung im Zürcher Quartier Schwamendingen wurde ganz nach der Vision einer durchgrünten Wohnstadt konzipiert. Dazu war es der Bauherrschaft ein Anliegen, innovative, preisgünstige, qualitativ hochwertige und zeitgemässe Wohnungen zu schaffen.

Stadtnah, familienfreundlich und lebenswert

Die drei neuen Wohngebäude mit Gartensitzplätzen, Balkonen, Terrassen und Loggias sind im Sinne der Steinerschen Gartenstadt angeordnet und von grosszügigen Grünflächen umgeben. Auch die beiden Kindergärten, welche schon vor der Erneuerung in die Siedlung integriert waren, sind weiterhin ein wichtiger Bestandteil der Oase «Am Glattbogen». Ein Gemeinschaftsraum, eine Hauswartwerkstatt und vier Gewerbeflächen runden das Angebot ab.

swissporPIR Top023 – der ideale Dämmstoff für dieses Projekt

Aufgrund der seit 2015 geltenden Brandschutzvorschriften hat sich die Bauleitung für den Dämmstoff swissporPIR Top023 entschieden. Dieser Dämmstoff erfüllt im System angewendet alle brandschutzrelevanten Anforderungen. Zusätzlich weist er einen extrem hohen Dämmwert auf und hat Vorteile im Bereich der Verarbeitung beim Einsatz der Klinkerriemchen, wie es bei dieser Gebäudefassade der Fall war. Mit dieser Materialwahl konnte auch der angestrebte MINERGIE-Standard problemlos erreicht werden. Insgesamt wurden in diesem Erneuerungsprojekt 10‘500 m2 des hochwertigen swissporPIR Top023 Dämmstoffs verbaut. Wie auf fast jeder Baustelle war auch hier der Lagerplatz begrenzt und somit musste das Material jeweils kurz vor seiner Verarbeitung geliefert werden; dieser «just in time»-Lieferservice seitens swisspor wurde und wird sehr geschätzt.

ENB «Am Glattbogen»
ENB «Am Glattbogen»
ENB «Am Glattbogen»
ENB «Am Glattbogen»

Aufbau

Fassadenfläche: 10500m2

Wandaufbau mit Keramik
Tragwerk / Untergrund: Backstein 175 mm oder Beton 180 mm
Grundputz: IP 17 Turbo
Dämmung: MARMORAN PIR Top 023
Einbettung: Weber KA 60 mit KK 70
Verfügung: starr mit Weber FM K20 platingrau flexibel mit Weber Silikon K+N platingrau

Wandaufbau mit Deckputz – Abrieb
Tragwerk/Untergrund: Backstein 175 mm oder Beton 180 mm
Grundputz: IP 17 Turbo
Dämmung: MARMORAN PIR Top023 (swissporPIR Top023) verklebt mit Weber KK 70 200 mm
Einbettung: Weber KA 60 mit KK 70
Spachtelung: Weber KK 70
Deckputz: Abrieb, Weber Star 249 (5 mm), vergütet
Farbanstrich: 1K Farbe von Sax (2 mal gestrichen)

Weitere Referenzen
Kantonsspital Winterthur
Kantonsspital Winterthur
  • Objekt Kantonsspital Winterthur
  • Ort Winterthur
  • Bauherrschaft Kantonsspital Winterthur, 8401 Winterthur
  • Architekt Planergemeinschaft RA-B,
  • Verarbeiter AGI Zürich, 8108 Dällikon
  • GU/TU HBA (Hochbauamt Kt. Zürich), 8090 Zürich
Cycle d’Orientation
  • Objekt Cycle d’Orientation Riaz
  • Ort Riaz
  • Jahr 2017
  • Bauherrschaft Association des communes pour le CO de la Gruyère, 1630 Bulle
  • Architekt Graeme Mann u0026 Patricia Capua Mann, 1006 Lausanne
  • Verarbeiter Geneux Dancet SA, 1026 Echandens
1 / 3