Flüssigkunststoffe (FLK)

Header Flüssigkunststoff

Abdichtungs- und Beschichtungssysteme auf Basis von Flüssigkunststoff

Wasserdichte und dauerhafte Detailanschlüsse von Abdichtungsebenen an angrenzende Bauteile unterschiedlichster Art, Beschaffenheit und Lage gelten schlechthin als die Meisterklasse in Sachen Abdichtung. Die Anforderungen an Detailabdichtungen sind komplex. Neben den materialtechnischen Herausforderungen spielen auch zentrale Faktoren wie Witterung, Umwelteinflüsse, Untergrundeigenschaften, Verarbeitbarkeit, Fliessverhalten, Verarbeitungskomfort und ein umfassendes Know-how des Verarbeiters eine zentrale Rolle für die langanhaltende Qualität der Abdichtung nach SIA 271.

Flüssigkunststoff Anschluss Durchdringung

Flüssigkunststoff ist nicht gleich Flüssigkunststoff

Neben den klassischen Flüssigkunststofftechnologien wie PUR, PMMA, Epoxi und weiteren setzen sich bei ökologisch verantwortungsvollen Bauherrschaften vermehrt die einkomponentigen, silanterminierten und lösemittelfreien swissporBIKUCOAT-SMP ECO Flüssigkunststoffe durch. Sowohl bei Detailabdichtungen im Aussenbereich als auch in Nasszellen zeichnet sich swissporBIKUCOAT-SMP ECO durch eine herausragende und emissionsfreie Verarbeitbarkeit aus. Die dauerhafte Abdichtungsfunktion basiert auf den perfekt aufeinander abgestimmten Systemkomponenten sowie dem klar strukturierten Schichtaufbau von der Untergrundvorbehandlung bis zur ästhetisch gestaltbaren Versiegelungsschicht.

Flüssigkunststoff Boden
Icon Bestleistung
Bauphysikalische Bestleistungen
Herausragende Eigenschaften bei Wärme- und Feuchteschutz
Icon Feuchteschutz
Feuchteschutz
Konzeptioneller Feuchteschutz für Bauwerke und Bauteile
Icon Witterung
Witterungsbeständig
Die hohe Qualität der swisspor Abdichtungssysteme gewährleistet eine hohe Lebensdauer der Bauteile
Icon Lebensdauer
Dauerhaftigkeit
Bleiben bei fachgerechter Verarbeitung deutlich über den vorgegebenen Produktlebenszyklus hinaus funktionstauglich

Produktlinien